Das exquisite Dinner-Spiel

Le diner mortel

Speisen und Sterben wie Gott in Frankreich!


Genießen Sie mit Ihren Freunden ein französisches Dinner in Ihren eigenen vier Wänden! Doch seien Sie auf der Hut, denn der frisch gebonerte Schein trügt: Unter Ihren Gästen befindet sich ein Mörder! Welcher Gast hat eine saubere Weste? Wer serviert die heißesten Lügen? Wedeln Sie dort Staub auf, wo die anderen ihre Spuren verwischen wollen und gehen Sie zusammen mit Ihren Gästen auf eine extraordinäre Mörderjagd!

Inhalt der Box: 1x Anleitung , 6x Einladungen (inkl. Vorab-Informationen),

6x Spielhefte (inkl. Lageplan), 2x Beweismaterial, 1x Auflösung

Teilnehmer: 6 Personen

Spieldauer: ca. 4 Stunden

Alter: ab 16 Jahren

Le diner mortel

29,95 €

  • Ausverkauft

Was bisher geschah:

Cognac im Jahr 1938: Die Herrschaften haben das Anwesen über das Wochenende verlassen. Diesen Anlass will das verbliebene Hauspersonal nutzen, um sich mit einem prunkvollen Dinner zu verwöhnen.

 

Vom Butler bis zum Zimmermädchen: Alle bereiten sich auf das opulente Mahl vor. Doch plötzlich durchschneidet ein Revolverschuss die vorfreudige Stimmung im Haus. Alles eilt zum Bediensteten-Flügel und stellt mit Entsetzen fest: Helene Criminelle, die Hausdame, wurde ermordet!

Veranstalten Sie zuhause mit Ihren Freunden ein französisches Dinner – mit Mord pikant gewürzt! Schlüpfen Sie in die Rollen der sechs verdächtigen Hausangestellten und ermitteln Sie gemeinsam, wer aus Ihrem Kreis zum Mörder wurde!

Alle sind d'accord: Der Täter muss mit Ihnen am Tisch sitzen! Zur fraglichen Zeit hat sich niemand weiteres im Haus befunden - nur Sie allein waren anwesend, liebe Hausangestellte!



Das verdächtige Hauspersonal:

Vergeben Sie alle sechs Rollen, um den Täter zu überführen!


Francois Legrand: Der humpelnde Butler steht seit 20 Jahren in dem Dienst der Herrschaften.

 

Catherine Lambert: Die gesellige Köchin kümmert sich seit zwei Jahren um das leibliche Wohlergehen im Haus.

 

Didier Chabernaque: Der junge Hilfskoch unterstützt Catherine seit einem Jahr in der Küche.

Alain Dubois: Der wachsame Gärtner nahm seine Anstellung zusammen mit Francois vor 20 Jahren auf.

 

Isabelle Blanc: Das moderne Zimmermädchen schwingt ihren Wedel seit zwei Jahren im Haus.

 

Elodie Fontaine: Das freundliche Kindermädchen hütet den Nachwuchs seit 6 Monaten.


Sparen Sie Versandkosten:*


Namensschilder "Le diner mortel"

Formidable, jetzt wissen Sie auf Anhieb, wer um Sie herum sitzt: Sechs individuelle Namensschilder zum Anheften für "Le diner mortel" (Ein Schild für jeden Verdächtigen)

 

ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet!

3,95 €

  • Versandbereit
  • 1 - 2 Werktage Lieferzeit1

Geschenkverpackung "Le diner mortel"

Erhalten Sie Ihr Spiel in einer todschicken Geschenkverpackung! Dies beinhaltet natürlich auch Ihre Namensschilder, insofern Sie diese mitbestellen. Falls Sie eine alternative Lieferadresse wünschen, so geben Sie diese bitte einfach während des Bestellvorgangs an.

 

3,25 €

  • Versandbereit
  • 1 - 2 Werktage Lieferzeit1

*Versandkosten 2,95 EUR pauschal pro Warenkorb, bei Versand nach Deutschland. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten pauschal 7,95 EUR. Gratis Versand nach ganz Europa ab einem Bestellwert von 49,- EUR!

Zahlungs-Möglichkeiten

Bei uns zahlen Sie bequem via Paypal, Kreditkarte, Vorkasse oder SOFORT Überweisung!

Versand

Deutschland: 1-3 Wertage.

Europa: bis 7 Tagen.

Gratis-Versand ab 49,- € in ganz Europa!

Kontakt

Empfohlen über:

E-Mail: Willkommen@Krimi-Kueche.de

oder über unser Kontaktformular


Social Media
Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Angebote!


Was ist ein Krimi-Dinner für Zuhause?

Bei einem Krimi-Dinner-Spiel treffen Sie sich mit Ihren Mitspielern in privater Runde zum Dinner und nehmen dabei jeweils die Rolle eines bestimmten Charakters ein. Die Ausganssituation eines jeden Spiels lautet, dass soeben vor dem Dinner ein Mord geschehen ist und der Täter sich unter den Gästen befinden muss. Alle Spieler sind somit verdächtig.

 

Gemeinsam wollen Sie den Mörder in Ihrer Runde dingfest machen. Im Laufe des Krimispiels tauschen Sie sich rege im freien Gespräch miteinander aus: Jeder Teilnehmer erhält während des Dinners kontinuierlich eigene Informationen über Erlebnisse, Wissen oder Personen. Diese er in die Gespräche einbringen kann und soll. Je nach Fall, runden Beweismaterial zur Auswertung und/oder Sonderrunde(n) Ihre spannenden Ermittlungen ab.

 

Innerhalb Ihres Krimiabends entstehen immer wieder kleine Pausen, die sich hervorragend für einen weiteren Gang Ihres Dinners nutzen können. Schauen Sie sich unsere Rezepte für Ihren Krimiabend an – wir empfehlen Ihnen zu jedem Fall einen Menü-Vorschlag aus drei Gängen.